Der geänderte Canalettoblick

Der geänderte Canalettoblick

Gründerzeit in Dresden


Klaus Hoffmann-Reicker
Buch
gebunden | 192 Seiten | 16,5 x 23 cm

9,90 €15,90 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
Bücher kostenlose Lieferung,
ansonsten zzgl. Versandkosten (ab €35,- versandkostenfrei)

In der Leseprobe stöbern


  • Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde Sachsen zum Industrieland und Dresden wuchs zu einer Großstadt heran. Kreative und selbstbewusste Männer wie Gottlob Traugott Bienert, Karl August Lingner oder Heinrich Ernemann ergriffen die Chance, die Ihnen die technische Entwicklung und insbesondere der Ausbau des Eisenbahnnetzes bot. Vierzehn Visionäre werden in diesem Buch vorgestellt. Mit neuen Ideen und dem Mut, sie umzusetzen, bauten sie Großunternehmen auf und setzten bleibende, architektonische Akzente im Dresdner Stadtbild.

    ISBN 978-3-943444-06-3
    Verarbeitung gebunden
    Anzahl Seiten 192 Seiten
    Anzahl Abbildungen 42 Abbildungen
    Format 16,5 x 23 cm


Ähnliche Artikel

Sächsische Persönlichkeiten

Sächsische Persönlichkeiten

die Geschichte schrieben

7,90 €12,90 €
Sächsische Erfindungen

Sächsische Erfindungen

von 1650 bis heute

14,90 €



Lieferstatus

lieferbar